Deutsche Gesellschaft für angewandte Humanparasitologie
 

Mitglieder

Arten der Mitgliedschaft

  1. Die Mitglieder des Vereins gliedern sich in ordentliche, fördernde sowie Ehrenmitglieder.

  2. Ordentliche Mitglieder sind diejenigen, die sich an der Vereinsarbeit beteiligen, um die Ziele des Vereins aktiv zu fördern und / oder sich in der Vereinsführung zu betätigen. Fördernde Mitglieder unterstützen die Vereinstätigkeit vor allem durch Zahlung von einmaligen oder laufenden Beiträgen. Ehrenmitglieder sind Personen, die wegen ihrer besonderen Verdienste hierzu ernannt werden.

Eintritt von Mitgliedern

  1. Ordentliches Mitglied des Vereins können volljährige natürliche Personen werden. Fördernde Mitglieder können volljährige natürliche Personen sowie juristische Personen werden. Über den schriftlichen Aufnahmeantrag entscheidet in beiden Fällen der Vorstand nach freiem Ermessen. Die Ablehnung des Antrags bedarf keiner Begründung.

  2. Die Ernennung einer volljährigen natürlichen Person zum Ehrenmitglied erfolgt auf Vorschlag des Vorstands durch die Mitgliederversammlung mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen. Die Ernennung kann auf dieselbe Weise wieder rückgängig gemacht werden.





 

Aktuelles

 

:: 4. Internationaler Kopflauskongress

Sonntag, 13. Juni 2010 bis Freitag, 18. Juni 2010, Konferenzhalle des Mustafa Hotels, Ürgüp, Kappadokien / Türkei

...weiter lesen  weiter lesen

 
 

:: Zecken: für den Menschen gefährlich!

Alles Wissenswertes über Zecken. Vom Entwicklungszyklus, übertragbare Krankheiten bis zur richtigen Entfernung von Zecken.

...weiter lesen  weiter lesen

 
 

:: Gründung

Die Gesellschaft wurde im April 2009 von Experten aus Medizin, Psychologie und Rechtswissenschaften in Hamburg gegründet.

...weiter lesen  weiter lesen